IJOS - BLOG

Institut für Jugendrecht, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement

Neuer IJOS Weblog!

Donnerstag 28. Januar 2016 von Frank Plaßmeyer

Der IJOS-Weblog ist umgezogen und ab sofort hier zu finden.

www.ijosblog.de

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Existenzgründung in der Jugendhilfe (SGB VIII)

Samstag 23. Januar 2016 von Frank Plaßmeyer

Kostenloses Webinar am 17.02.2016. Jetzt anmelden!

Unser IJOS-Webinar richtet sich an alle Gründerinnen und Gründer, die eine eigene stationäre Erziehungshilfeeinrichtung (SGB VIII) eröffnen möchten.

Im Rahmen der 60-minütigen Online-Schulung werden anschaulich Chancen und Risiken eines Gründungsprojektes dargestellt. Insbesondere werden die häufigsten Fehler im Vorfeld einer Gründung besprochen. Anhand eines einfachen Spielplans werden alle Gründungsstationen vorgestellt und bearbeitet.

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt auf dem Thema: Finanzierung stationäre Erziehungshilfeleistungen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Reform des SGB VIII kommt in 2016

Mittwoch 6. Januar 2016 von Frank Plaßmeyer

Nun ist es amtlich: Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bereitet eine umfassende Reform des SGB VIII vor.

Ausgehend von den Eckpunkten der Koalitionsvereinbarung der Bundesregierung soll u.a. die die sogenannte “Große Lösung” umgesetzt werden.

Im Rahmen der nun anstehenden Reform sollen alle Kinder und Jugendlichen im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe betreut werden. Es ist davon auszugehen, dass die bisherigen Leistungen der Hilfen zur Erziehung und (!) der Eingliederungshilfe für behinderte Kinder und Jugendliche in einen Leistungstatbestand zusammengefasst werden.

Insbesondere soll der bisherige Anspruch der Sorgeberechtigten auf Erziehungshilfe in einen Anspruch des Kindes/Jugendlichen auf Unterstützung und Teilhabe umgewandelt werden.

Man darf grundsätzlich mit einer Übergangsfrist von mindestens fünf Jahren rechnen. Neu geregelt werden sollen laut Information des LVR (Newsletter Rechtsfragen der Jugendhilfe) vom 06.01.2016 auch die Altersgrenze sowie ihre Ausgestaltung, die Konzeption des Leistungskatalogs und Fragen der Kostenheranziehung der Eltern.

Im Rahmen der Reform des SGB  VIII sollen auch die Steuerungsmöglichkeiten für die Jugendämter verbessert werden.

Bereits im Mai 2016 soll ein erster Referentenentwurf vorgelegt werden.

Kategorie: Allgemein, Jugendrecht | Keine Kommentare »

Existenzgründung in der Jugendhilfe (SGB VIII)

Montag 28. Dezember 2015 von Frank Plaßmeyer

Kostenloses Webinar. Jetzt anmelden!

Unser IJOS-Webinar richtet sich an alle Gründerinnen und Gründer, die eine eigene stationäre Erziehungshilfeeinrichtung (SGB VIII) eröffnen möchten.

Im Rahmen der 60-minütigen Online-Schulung werden anschaulich Chancen und Risiken eines Gründungsprojektes dargestellt. Insbesondere werden die häufigsten Fehler im Vorfeld einer Gründung besprochen. Anhand eines einfachen Spielplans werden alle Gründungsstationen vorgestellt und bearbeitet.

Ein wesentlicher Schwerpunkt liegt auf dem Thema: Finanzierung stationäre Erziehungshilfeleistungen.

Hier geht es zur Anmeldung.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Partizipation in der Betreuung von Menschen mit Behinderung

Mittwoch 23. Dezember 2015 von Frank Plaßmeyer

Am 04.12.2015 hatte die Diakonische Stiftung Ummeln zu einem Fachtag „Partizipation in der Betreuung von Menschen mit Behinderung” eingeladen und Frau Christel Friedrichs (Geschäftsbereichsleitung Eingliederungshilfe) zieht ein zufriedenes Fazit:

“Frau Maria Aarts, Begründerin von Marte Meo, hat den Teilnehmenden auf sehr anschauliche Weise vermittelt, dass die Lebensqualität von Menschen mit Behinderungen durch den Einsatz der Methode Marte Meo, verbessert werden kann. Anhand vieler Videobeispiele wurde deutlich, dass sowohl die Menschen mit Behinderungen, als auch professionelle Begleitpersonen und Angehörige partizipieren.
Im zweiten Teil des Tages referierten Frau Maria Loheide und Herr Prof. Florian Gerlach, was es mit dem neuen Bundesteilhabegesetz (BTHG) auf sich hat und wie Zukunft der Refinanzierung von Eingliederungshilfeleistungen aussieht. Themen, die alle Träger der Behindertenhilfe und Jugendhilfe beschäftigen, da vor allem im Hinblick auf die Verabschiedung des Bundesteilhabegesetzes von erheblichen Veränderungen auszugehen ist. Trotz der sehr gegensätzlichen Themenschwerpunkte hat sich der gesamte Tag um die Partizipationsmöglichkeiten von Menschen mit Behinderung gedreht und am Ende haben an die 100 Teilnehmende viele wertvolle Informationen in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen mitgenommen.”

Im Bild von links nach rechts: Elisa Kopitzki (IJOS GmbH), Christel Friedrichs (Diakonische Stiftung Ummeln), Maria Aarts (Marte Meo International), Frank Plaßmeyer (Diakonische Stiftung Ummeln) und Maria Loheide (Diakonie Deutschland)

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

IJOS-Fortbildungskatalog 2016

Sonntag 6. Dezember 2015 von Frank Plaßmeyer

Ab sofort ist unser neuer IJOS-Fortbildungskatalog erhältlich.

Alle Fortbildungen für das Jahr 2016 sind ab sofort buchbar. Viel Spaß beim Stöbern!

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Erfolgreicher Fachtag zum Thema “Körperkontakt”

Samstag 28. November 2015 von Frank Plaßmeyer

Am vergangenen Freitag fand der Fachtag der Diakonischen Stiftung Ummeln in Bielefeld statt.

Als Organisator und Administrationspartner freuen wir uns über die vielen positiven Rückmeldungen aus dem Publikum sowie über die vielen fachlichen Inputs.

Mein persönliches Fazit aus den Vorträgen ist, dass Körperkontakt sowie Nähe und Distanz zwischen ausgebildeten und erfahrenen pädagogischen Fachkräften eine sehr individuelle und dadurch sehr sensible Angelegenheit ist, insbesondere wenn verschiedenen Kulturen zusammenkommen. Umso feinfühliger müssen wir mit Klienten umgehen, die in Ihrer Entwicklung Defizite aufweisen oder gar Traumatisierung erfahren haben.

Eine wichtige Voraussetzung ist, dass wir reflektiert und offen mit dem Thema Nähe und auch Sexualität umgehen. Eine klare Haltung insbesondere im Team ist der erste Schritt. So kann es gelingen über Gespräche in einem wertschätzendem Klima ein gemeinsames Sexualpädagogisches Konzept zu entwicklen und damit eine angenehme Atmosphäre für alle zu schaffen und zu mehr Handlungssicherheit für jede/n Einzelne/n zu gelangen.

Ob mit oder ohne Oxitocyn-Nasenspray, überlassen wir nicht den Tätern das Feld, sondern gestalten aktiv unseren Alltag mit den treckerwerfenden „Testern”. :-)

Bis zum nächsten Mal, Ihre Elisa Kopitzki

PS. Vielleicht sehen wir uns ja auch schon am Freitag, den 04.12.2015, zum ebenso interessanten Fachtag der Behindertenhilfe der Diakonischen Stiftung Ummeln.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Abschluss: Zertifikatskurs

Donnerstag 26. November 2015 von Frank Plaßmeyer

Wir gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen unseres Zertifikatskurses zur „Kinderschutzfachkraft” / „insoweit erfahrene Fachkraft” nach §§ 8a, 8b SGB VIII und § 4 KKG.

Vom 24. September 2015 bis zum 20. November 2015 fand diese Weiterbildung im Haus Ohrbeck in Georgsmarienhütte statt.

Der nächste Kurs beginnt am 09. Juni 2016 in Hannover. Hier geht’s zur Ausschreibung.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Zwei neue Schiedsurteile aus NRW (Westfalen)

Freitag 6. November 2015 von Frank Plaßmeyer

Es liegen zwei neue Schiedsurteile der Schiedsstelle Jugendhilfe beim Landesjugendamt des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe vom 27.11.2015 vor.

Interessant sind hier die Positionierungen der Schiedsstelle u.a. zu den Themen Tiergestützte Pädagogik, zur Finanzierung von Ferienhäusern sowie zum Auslastungsgrad.

Wie gewohnt haben wir die Schiedsurteile den Mitgliedern des IJOS-Servicecenters in anonymisierter Form zum Download bereit gestellt. Das Schiedsurteil finden Sie hier.

Sehr gerne beraten wir Sie bei der Optimierung Ihrer Entgeltkalkulation in Hinblick auf diesen neuen Schiedsspruch.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Arbeitshilfe zur Umverteilung von UMF

Dienstag 20. Oktober 2015 von Frank Plaßmeyer

Aufgrund der großen Nachfrage gibt der Bundesfachverband UMF einen Überblick über das neue Verfahren zur vorläufigen Inobhutnahme und der Verteilung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen.

Die Arbeitshilfe finden Sie hier als PDF-Datei.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »