IJOS - BLOG

Institut für Jugendrecht, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement

Archiv für Oktober, 2008

Intensivseminare Leistungsentgelte Jugendhilfe (NRW)

Freitag 17. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

In regelmäßigen Abständen führe ich mit meinem Kollegen Prof. Dr. Florian Gerlach eintägige Intensivseminare zum Thema “Leistungsentgelte in der Jugendhilfe” durch. Die Fortbildung richtet sich in erster Linie an Entscheider und Finanzverantwortliche von Freien Trägern der Jugendhilfe, wobei wir in regelmäßigen Abständen auch Sonderseminare für Öffentliche Träger der Jugendhilfe anbieten. Die diesjährigen Termine für Nordrhein-Westfalen im Oktober und November sind bereits ausgebucht. Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir nun einen Zusatztermin am 29.01.2009 in Unna an. Ab sofort nimmt meine Kollegin Sabine Juhr Ihre Anmeldungen entgegen. Wie immer ist die TeilnehmerInnenzahl auf 25 Personen begrenzt. Einen Veranstaltungsflyer mit weiteren Informationen zu den Inhalten des Seminars finden Sie auf unserer Website: www.ijos.net.

Kategorie: Entgelte HzE | Keine Kommentare »

Kinder- und Jugendarbeit wirkt

Donnerstag 16. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Wirkungsorientierung in der Jugendhilfe ist nach wie vor ein wichtiges Thema für mich. Gerade eben bin ich auf eine sehr interessante Veröffentlichung gestossen: Werner Lindner (Hrsg.): Kinder- und Jugendarbeit wirkt. Aktuelle Evaluationsergebnisse zu den Wirkungen der Kinder- und Jugendarbeit. Erschienen im VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2007. ISBN 978-3-531-15218-9. Eine ausführliche Rezension von Willy Klawe findet man hier.

Kategorie: Allgemein, Literatur | Keine Kommentare »

Die Genossenschaft als Organisationsform für die Jugendhilfe

Sonntag 12. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Zur Zeit beschäftige ich mich im Rahmen einer laufenden Beratung mit der Frage, ob die Genossenschaft (eG) sich als Organisationsform für die Jugendhilfe eignet. Mein Mandant möchte als Personalentwicklungsmaßnahme eine Ausgründung vornehmen. Mitarbeitende sollen die Möglichkeit erhalten, über die Tochterorganisation einen Nebenverdienst zu erzielen (zum Beispiel durch Konfliktvermeidungstrainings an Schulen). Die DGRV hat eine interaktive CD mit zahlreichen Arbeitshilfen zum Thema “Gründung einer Genossenschaft” veröffentlicht. Die CD kann hier kostenfrei bestellt werden.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Schule für Erziehungshilfe

Samstag 11. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Der EREV hat eine Broschüre zum Thema “Schule für Erziehungshilfe” herausgegeben. Das Inhaltsverzeichnis kann hier eingesehen werden. Mehr Infos gibt es unter: www.erev.de.

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Dreimal so viel Kinder in der Psychiatrie als 1990

Samstag 11. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Die F.A.Z. berichtet, dass in Hessen immer mehr Kinder und Jugendliche psychiatrisch behandelt werden. Allein in den Kliniken des Landeswohlfahrtsverbandes hätten sich die Fallzahlen seit 1990 mehr als verdreifacht. Mehr…

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Unglaublich aber wahr, Rahmenvertrag II (NRW) endlich? offiziell!

Samstag 11. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Der Rahmenvertrag II hat mehr als 2 Jahre auf sich warten lassen. Bereits im Jahre 2004 war ich auf Landesebene an der Erarbeitung beteiligt. Nun ist der Vertrag gültig und meines Erachtens insbesondere für Anbieter von Angeboten nach § 19 SGB VII mit grosser Vorsicht zu geniessen. Unter Umständen ergeben sich signifikante finanzielle Nachteile für Leistungsanbieter. 

Regelungsgegenstände des Rahmenvertrages sind:

  • Leistungen für die Betreuung und Unterkunft in einer sozialpädagogisch begleiteten Wohnform (§ 13 Abs. 3 SGB Vlll)
  • Leistungen in gemeinsamen Wohnformen für Mütter/Väter und Kinder (§ 19 SGB Vlll)
  • Leistungen zur Unterstützung bei notwendiger Schulpflicht des Kindes oder Jugendlichen zur Erfüllung der Schulpflicht (§ 21 Satz 2 SGB Vlll)
  • Hilfen zur Erziehung in einer Tagesgruppe (§ 32 SGB Vlll)
  • Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder und Jugendliche in anderen teilstationären Einrichtungen (§ 35a Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 Alternative 2 SGB Vlll)

Träger, die Angebote nach § 19 SGB VIII vorhalten, sollten vor Beitritt zum Rahmenvertrag II eine sorgfältige Risikobewertung durchführen. Gerne bin auf Anfrage hierbei behilflich. Hier kann man die letzte Fassung des Rahmenvertrages herunterladen.

Kategorie: Entgelte HzE | Keine Kommentare »

EREV-Broschüre zu Mutter-Kind-Einrichtungen

Samstag 11. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Der EREV hat eine Broschüre zu “Allgemeinen Standards für die Arbeit in ev. Einrichtungen für Mutter (Vater) und Kind” herausgegeben. Sie kann für € 1,50 € zzgl. Versandpauschale in der Geschäftsstelle des EREV bestellt werden (siehe www.erev.de). 

Kategorie: Allgemein | Keine Kommentare »

Anpassung des Sachkostenrichtwertes (Erziehungshilfe) für NRW

Samstag 11. Oktober 2008 von Frank Plaßmeyer

Die Landeskommission Jugendhilfe in Nordrhein-Westfalen hat den Sachkostenrichtwert für Erziehungshilfeangebote nach § 34 SGB VIII auf 14,06 EUR mit Wirkung ab dem 01.01.2009 erhöht. Eine detaillierte Herleitung des Sachkostenrichtwertes und das enstprechende Info-Schreiben der Landeskommission Jugendhilfe NRW finden Sie hier.

Kategorie: Entgelte HzE | Keine Kommentare »