IJOS - BLOG

Institut für Jugendrecht, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement

Rund um die Uhr staatlich gefördert

Mittwoch 14. März 2012 von Frank Plaßmeyer

Heute im ZDF-Auslandsjournal: 24 Std.-Kitas in Finnland.

Cora Gebel im ZDF: “80-Stunden Woche, Schichtarbeit, Ganztags-Beschäftigung: Begriffe, die für viele Finnen zum Alltag gehören. Dies stellt besonders Paare mit Kindern vor die Frage, wie sie Kinderbetreuung und Berufswelt unter einen Hut bekommen sollen. Der finnische Staat unterstützt Kitas, die 24 Stunden lang geöffnet sind und versucht damit, berufstätigen Eltern zur Seite zu stehen.”

Hier gibt es weitere Infos.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 14. März 2012 um 09:27 und abgelegt unter KiTa. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.