IJOS - BLOG

Institut für Jugendrecht, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement

Neue Niedersächsische Bauordnung (NBauO) in Kraft getreten

Mittwoch 28. November 2012 von Frank Plaßmeyer

Am 01. November 2012 wird die neue Niedersächsische Bauordnung (NBauO) vollständig in Kraft treten.

Soziale Einrichtungen mit Standorten in Niedersachsen sollten die neuen baurechtlichen Regelungen dringend beachten. Nach der geänderten Fassung der NBauO sind Baumaßnahmen grundsätzlich genehmigungspflichtig. Unter bestimmten Voraussetzungen haben Bauherren aber die Möglichkeit, ihr Bauvorhaben genehmigungsfrei (bei Anzeigepflicht) oder verfahrensfrei durchzuführen. Ab sofort wird auch das vereinfachte Baugenehmigungsverfahren zum Regelverfahren. Die NBauO finden Sie hier.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Mittwoch 28. November 2012 um 14:45 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.