IJOS - BLOG

Institut für Jugendrecht, Organisationsentwicklung und Sozialmanagement

Neu: IJOS Servicecenter

Montag 16. Februar 2015 von Frank Plaßmeyer

… jetzt auch für Einrichtungen der Eingliederungshilfe und Pflege

Unter der Federführung von Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Florian Gerlach bieten wir Ihnen ein neues Beratungs- und Service-Angebot für Einrichtungen der Behindertenhilfe und Pflege. Wir folgen damit einem Modell, welches wir im Bereich der Jugendhilfe seit vielen Jahren erfolgreich etabliert haben: die Beratung in allen Fragen rund um das Thema Einrichtungsfinanzierung und Organisationsentwicklung durch multiprofessionelle Teams.

Durch Bündelung juristischer, betriebswirtschaftlicher und fachlicher Kompetenz erhalten Einrichtungen Zugriff auf ein Expertenteam, das seit vielen Jahren im Bereich der Sozialwirtschaft zusammenarbeitet. Multiprofessionalität macht uns stark. Dieser Ansatz unterscheidet uns wesentlich von anderen Beratungsangeboten, die den Focus häufig auf Ihren jeweils anwaltlichen oder betriebswirtschaftlichen Ansatz beschränken.

Mitgliedern im „IJOS Servicecenter Eingliederungshilfe und Pflege“ bietet Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Gerlach persönliche juristische Erstberatung in allen Fragen der „Kalkulation von Leistungsentgelten“ und „Finanzierung“.

Darüber hinaus steht auch ein im Bereich der Sozialwirtschaft erfahrener Arbeitsrechtler als Ansprechpartner zur Verfügung. Das IJOS-Team steht Ihnen darüber hinaus in allen Fragen rund um das Thema Vergütung und Abrechnung zur Verfügung. In Schiedsverfahren erhalten Sie eine betriebswirtschaftliche und fachliche Begleitung. Wir informieren Sie regelmäßig über die neuesten Entwicklungen im Einrichtungsfinanzierungsrecht und im Arbeitsrecht. Auch über neue gesetzliche Entwicklungen informieren wie Sie zeitnah. Die Zusammenarbeit zwischen der IJOS GmbH und den Anwälten erfolgt im Rahmen einer Kooperation.

Gerne senden wir Ihnen bei Interesse weitere Unterlagen zu diesem neuen Angebot. E-Mail an info(at)ijos.net genügt.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Montag 16. Februar 2015 um 17:07 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Die Kommentare sind derzeit geschlossen, aber sie können einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentare sind geschlossen.